Top Ferienhäuser in Tschechien

vom Riesengebirge über das Böhmische Paradies zum Böhmerwald

Urlaub im Ferienhaus im Riesen- und Isergebirge

Das Riesengebirge ist das höchste Gebirge Tschechiens, die 1602 Meter ü. M. hohe Schneekoppe der höchste Gipfel des Landes. Das Riesengebirge ist zu jeder Jahreszeit ein lohnendes Reiseziel: Ideale Voraussetzungen für den Wintersport bieten Orte wie Harrachov mit einem großen Skiareal und einer der größten Sprungschanzen Europas sowie Spindlermühle und Pec mit vielen Abfahrtspisten, Sessel- und Skilifts. Skilanglauf ist auf dem Riesengebirgskamm und anderen Langlaufarealen möglich.
Doch das Riesengebirge ist auch in der Sommerzeit schön. Ein Netz markierter Wanderwege führt zum Riesengebirgskamm, den beeindruckendnen Gletschertälern und Wasserfällen.

Urlaub im Ferienhaus im Böhmerwald

Der Böhmerwald (Sumava) ist ein etwa 120 Kilometer langes, waldreiches Gebirge an der Grenze Tschechiens zu Deutschland und Österreich. Charakteristisch für den Böhmerwald sind malerische Berge und eine von der Zivilisation nahezu unbelastete Natur mit markierten Wanderwegen. Zu den bekanntesten Naturdenkmälern gehört der Urwald Boubin. Im Winter bietet der Böhmerwald zusammen mit seinen Skizentren ausgezeichnete Bedingungen für den Wintersport mit gut präparierten Abfahrtspisten und Langlaufloipen.
Der Lipno-Stausee wurde als gigantisches Staubecken in den Jahren 1952-1959 am oberen Flusslauf der Moldau errichtet. Heute befinden sich an den Ufern des Sees zahlreiche Urlaubszentren.

Urlaub im Ferienhaus im Böhmischen Paradies

Zentrum des Böhmischen Paradieses die Stadt Turnov. Wegen seiner zahllosen bizarren Felsformationen, Felsenstädte und Felslabyrinthe ist das Böhmische Paradies ein beliebtes Ausflugsziel nicht nur für Kletterfreunde. Ein Wahrzeichen der Landschaft ist die markante Silhouette der Burgruine Trosky.
Im Sommer locken die vielen Teiche und die dichten Wälder zu erholsamen Spaziergängen, Wanderungen und Radtouren.
Auf halbem Weg zwischen Prag und dem Riesengebirge liegt der wunderschöne Machasee, ein im 14. Jahrhundert künstlich angelegter Fischteich. Er gehört heute zu den beliebtesten Campingzentren in Nordböhmen.

Urlaub im Ferienhaus im Adler- und Altvatergebirge

Das Adlergebirge (Orlicke hory) und das Altvatergebirge (Jesenik)liegt im Norden an der Grenze zu Polen. Liebhaber des sanften Tourismus finden hier dichte Nadelwälder wie auch Torfgründe mit Moosflächen.
Der höchste Berg des Altvatergebirges ist der Praded (Altvater), 1492 m ü.M. Interessant sind die von Gletschern geformten Täler und Felsengebilde, begehbare Höhlen sowie aus der Eiszeit stammende sog. eratische Blöcke.
Dank des günstigen Klimas enstanden im Altvatergebirge die Luftkurorte Jesenik, Karlova Studanka und Zlate Hory.
Das Altvatergebirge zählt zu den schneesichersten, die Skisaison zu den längsten in Tschechien. Die größten Skizentren sind im Umfeld der Bergsattel von Ramzovske Sedlo, Cervenohorske Sedlo und um die Ortschaft Mala Moravka zu finden.

Urlaub Im Ferienhaus im Erzgebirge

Das Erzgebirge (Krusne hory) bildet auf 130 km die nördliche Grenze zwischen Tschechien und Deutschland. Der höchste Berg ist der Keilberg (Klinovec), 1244 m ü.d.M. Die Abhänge und Kämme sind mit Nadelwäldern und Bergwiesen bedeckt, in den Hochtorfmooren wächst die Torfkiefer. Der Spicak (Spitzberg) ist der höchste Basaltgipfel Europas 1115 m ü.d.M.
Im Erzgebirge gibt es über 100 markierte Wege, die meisten sind mit Mountainbike befahrbar.
Einer der bekanntesten Wintersportorte ist Bozi Dar (Gottesgab) – mit 1028 m ü.d.M. die höchstgelegene Ortschaft Tschechiens. Weitere Sportzentren gibt es am Klinovec sowie in Kovarska (Schmiedeberg), Pernink und Abertamy.

Urlaub im Ferienhaus in Mähren

Ein bedeutendes Zentrum Mährens ist Brünn (Brno). Bekannte historische Bauten sind hier die Festung Spilberk, das spätgotische Rathaus und die Peter-Paul-Kirche. Östlich von Brünn liegt Austerlitz (Slavkov), bekannt als Ort der Drei-Kaiser-Schlacht im Jahre 1805.
Südmähren ist das Land der Sonne und des Weines. Auf den Weinbergen reifen die besten Weine. Es gibt es liebliche Landschaften, Naturschutzgebiete mit seltener Fauna und Flora, darunter am Zusammenfluß von Morava und Thaya (Dyje) Auenwälder mit üppiger Vegetation. Nördlich von Brünn befindet sich das Gebiet des Mährischen Karstes mit der Schlucht Macocha und dem unterirdischen Fluß Punkva.
Bekannt sind auch der europäische Landschaftspark zwischen Lednice (Eisgrub) und Valtice und das bedeutende Heilbad Luhacovice. An den Stauseen Vranov und Nove mlyny sowie im Erholungsareal Jedovnice finden sich gute Bedingungen für Wassersport und Angeln. In Brno und Slavkov existieren Golfplätze.

Urlaub in der Ferienwohnung in Prag

Prag, die Hauptstadt der Tschechischen Republik zählt zu den meistbesuchten Städten Mitteleuropas. Die Stadt war über Jahrhunderte hinweg Kreuzungspunkt verschiedener Kulturen. Sie gaben der Stadt ihre einzigartige Prägung. Die Altstadt, der Hradschin, die Neustadt, die Kleinseite – sie alle sind anziehende städtebauliche Unikate aller Baustile, die stets auf neue bezaubern. Die Stadt begleiten Attribute wie golden, hunderttürmig, magisch und Mutter der Städte. Prag wird zu Recht im Verzeichnis der Denkmäler des Weltkulturerbes der UNESCO geführt.

Urlaub im Ferienhaus in Südböhmen

Südböhmen, das ist eine malerische Landschaft mit zahlreichen Teichen inmitten von Wiesen, Wäldern und Mooren und den Silhouetten mittelalterlicher Städte mit Kirchen sowie mit alten Bauernhöfen. Südböhmen ist ein touristisches Paradies. Wer es besucht, begegnet auch der Geschichte der europäischen Architektur. Die Vorfahren haben denkmalgeschützte Städte, unter ihnen als Kleinod Cesky Krumlov (Krumau), Ceske Budejovice (Budweis), Jindrichuv Hradec, Trebon, Pisek sowie die Husitenstadt Tabor, hinterlassen, aber auch eine Vielzahl einfacher Häuser und kleiner Kapellen. In der Gemeinde Holasovice ist ein einziartiger Komplex von ursprünglichen Bauernhöfen im sog. südböhmischen Bauernbarock erhalten geblieben. In Südböhmen stehen die schönsten Schlösser und Burgen, wie Hluboka, Orlik, Cervena lhota, Rozmberk und andere.

Urlaub im Ferienhaus in Westböhmen / Bäderdreieck

Die im weitesten Westen der Tschechischen Republik an der Grenze zu Bayern und zu Sachsen gelegene touristische Region ist insbesondere durch ihre Heilbäder bekannt geworden. Durch Anzahl und Qualität gelten die hier entspringenden Mineralquellen weltweit als einzigartig. Malerische, waldreiche Landschaften mit lohnenden touristischen Zielen Die Region Plzeò zeichnet sich durch sanft gewellte Landschaften mit vielen Wäldern, Flüssen und Teichen, mit unbelasteter Natur, malerischen Dörfern, beeindruckenden Burgen und sehenswerten Schlössern aus. Zentrum des wirtschaftlichen, kulturellen und gesellschaftlichen Lebens der westböhmischen Region ist die historische Stadt Pilsen (Plzen). Sein weltweites Renommé verdankt Plzeň wohl in erster Linie der Biermarke Pilsner Urquell.
Das gesamte Territorium der Region ist besonders gut geeignet für den Familienurlaub und Erholungssport sowie auch für die Touristik. Angeln, die Jagd, die Agrotouristik und das Freizeitreiten (Hippotouristik und Hippotherapie) werden hier vielfach angeboten.

Ferienhausurlaub in Tschechien

Schulferien in Deutschland

Für Ihre Urlaubsplanung!

MeFast 800 Ferienhäuser

in unserer Ferienhausdatenbank Tschechien

Suchen Sie hier:
Kur- und Wellnessreisen Tschechien      Klassenfahrten und Schülerreisen      Online Reisebüro Touristik und Kontakt International      Tuk Incoming Deutschland